Aktualisiert  2023
Besucherzaehler
Inflationsprobleme
In Deutschland leben im Jahr 2023 mehr als 14 Millionen Menschen unterhalb der Armutsgrenze. Für ein reiches Land wie Deutschland eher ein Skandal! Jetzt durch die Kriegstreiberei in der Ukraine ist die Inflation sehr hoch und viele Waren Anbieter treiben aus dem Wunsch nach mehr Gewinn die Preise zusätzlich in die Höhe. Das die Menschen, die schon immer unterhalb der Armutsgrenze leben mussten, jetzt am verzweifeln sind und durch die psychischen Probleme krank werden, ist kein Wunder. Da fragt man sich natürlich, dass in die Rüstung immer mehr Geld gepumpt wird und durch die Grüne Partei zusätzlich für den Klimawandel eine sehr hohe Summe in die Heizungsanlagen investiert werden soll. Deutschland für 0,2 Prozent Weltweit am Klima negativ zuständig, will so wie es aussieht den Klimawandel für die ganze Erde aufhalten. Diese Politiker und das ist ja schon bewiesen möchten sich persönlich bereichern- da brauche ich nur den Namen Robert Habeck erwähnen. Also wird unnötiger Weise zusätzlich für steigende Inflation gesorgt. Wie lange wollen wir diesen Schwachsinn ohne aufbegehren noch hinnehmen?
Was die Inflation für den Einzelnen bedeutet Jahrzehntelang spielte die Inflation im Alltag der Menschen eine untergeordnete Rolle. Jetzt geht sie durch die Decke und bereitet vielen Kopfzerbrechen. Antworten auf die wichtigsten Fragen. https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/inflation-teuerung-erklaerung-101.html
Warum ist eine inflation für viele Menschen ein problem? https://dasfinanzen.de/warum-ist-eine-inflation-fuer-viele-menschen-ein-problem Inflation macht alles teurer: Sind wir alle von Armut bedroht? Die Inflation ist da: Die Energie- und Lebensmittelpreise in Deutschland sind enorm gestiegen. https://www.br.de/nachrichten/wissen/inflation-macht-alles-teurer-sind-wir-alle-von-armut-bedroht,T6NTZfR